Seniorenfußball

Immer auf Ballhöhe: Unsere erste Mannschaft spielt nach zwei Aufstiegen in Folge ab der Saison 2016/2017 in der Kreisliga A, die zweite Mannschaft in der Kreisliga C2 Westerwald/Sieg. Beide Teams tragen ihre Heimspiele auf dem Sportplatz in Almersbach aus, wo auch die Trainingseinheiten stattfinden. Neue Spieler sind jederzeit herzlich willkommen und dürfen gerne einmal zu einem Probetraining vorbeischauen!

Damengymnastik

Haben Sie Lust, einmal in der Woche in angenehmer Atmosphäre und ohne Leistungsdruck Sport zu treiben? Dann sind Sie bei unserer Damengymnastikgruppe genau richtig! Unsere Gruppenmitglieder im Alter zwischen 35 und 65 Jahren treffen sich einmal pro Woche unter der Leitung einer lizenzierten Übungsleiterin zum gemeinsamen Training.

Juniorenfußball

Die Basis einer jeden erfolgreichen Vereinsarbeit ist die Nachwuchsförderung. Zusammen mit seinen Partnern nimmt der SSV in einer gemeinsamen Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit zahlreichen Mannschaften sehr erfolgreich am Spielbetrieb teil. Du hast Lust darauf, zusammen mit anderen deines Alters in einer Mannschaft Fußball zu spielen? Kein Problem! In unseren Jugendmannschaften sind Neulinge immer herzlich willkommen und eingeladen, einfach mal mitzutrainieren.

Nordic Walking

Nordic Walking hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Disziplinen im Bereich Gesundheitssport entwickelt und sich schnell etabliert. Um den vollen nutzen dieser Sportart zu erzielen, ist uns eine fachgerechte Betreuung sehr wichtig. Daher bieten wir allen Interessierten ein gemeinschaftliches Training unter Anleitung einer ausgebildeten Trainerin.

Altherrenfußball

Bei den "Alten Herren" steht der Spaß am Fußball im Vordergrund: Einmal in der Woche wird in lockerer Runde trainiert, am Wochenende dann in freundschaftlicher Atmosphäre gegen Altherrenteams aus der Region gekickt. Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Ob Weihnachtsfeier, Ostereieressen, Vatertagswanderung, Jahresausflug oder Fahrten zu befreundeten Vereinen außerhalb der Region – es gibt immer etwas zu feiern.

Eisstockschießen

“Eisstockschießen, ach das kenn ich…das ist doch das Spiel mit dem Besen!? Gefällt mir nicht, viel zu langweilig!” Falsch – nein – sogar doppelt falsch. Erstens gibt es beim Eisstockschießen gar keinen Besen – außer zum Fegen der Spielfläche – und zweitens ist es bestimmt nicht langweilig. Eisstockschießen oder einfach nur Stockschießen ist ein Geschicklichkeitssport, der hauptsächlich im Süden Deutschlands verbreitet ist.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des SSV Almersbach-Fluterschen e. V.

Der SSV, im Jahr 1922 gegründet, ist ein kleiner und familiärer Fußballverein, der sein Sportangebot in den vergangenen Jahren stetig erweitert hat. So ist seit langer Zeit auch die Abteilung Damengymnastik ein fester Bestandteil des Vereinslebens, später folgte eine Nordic Walking-Gruppe. Jüngstes Mitglied in der SSV-Familie ist eine im Westerwald eher ungewöhnliche Sportart – das Eisstockschießen. Insgesamt zählt der SSV Almersbach-Fluterschen e. V. rund 235 aktive und passive Mitglieder. Weiterführende Informationen zum Verein und seinem Sportangebot gibt es auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle News, Spielberichte und Ankündigungen in der Rubrik „Neues“.

 

Auf die Steine

 

Ballspende

Liebe Fans, Freunde und Gönner des SSV Almersbach-Fluterschen!
Die neue Saison steht vor der Tür und die Teams starten bald in die Vorbereitung! Was braucht man zum Fußball spielen? Richtig: Bälle! Sie können uns hier unterstützen! Werden sie Ballspender! Schon 5 oder 10 Euro können helfen! Weitere Infos finden Sie hier. (jk)

 

Marvin Louis Elster mit der U14-Auswahl des Fußballverbandes Rheinland beim „Grenzland-Turnier“ in Konz

SSV-Spieler Marvin Louis Elster, in der abgelaufenen Saison Torhüter unseres C-Junioren-Rheinlandliga-Teams, nahm am Sonntag, 26. Juni 2016, mit der U14-Auswahlmannschaft des Fußballverbandes Rheinland am „Grenzland-Turnier“ in Konz teil. Gegner der FVR-Auswahl waren die U14-Mannschaften Lothringens, Luxemburgs und des Saarländischen Fußballverbandes. Weitere Infos folgen.IMG_0219

Bereits eine Woche zuvor hatte die U14-Auswahl des FVR – mit Marvin Louis Elster im Tor – das Regionalturnier in Edenkoben für sich entscheiden können.

„Wir sind im Trainerteam sehr zufrieden mit dem Abschneiden und dem Auftreten der Mannschaft“, sagte Verbandstrainer Dennis Lamby. „Die Jungs haben viele in den Lehrgängen erarbeitete Inhalte auf den Platz gebracht. Hilfreich war natürlich, dass wir einen richtig guten ersten Turniertag erwischt haben.“ Und der brachte einen 3:2-Sieg über das Saarland, bevor im Anschluss die Auswahl des Südwestens mit 2:0 besiegt wurde. Am zweiten und dritten Turniertag wurden die Paarungen des ersten Turniertags nochmals gespielt – hier erreichte die FVR-Auswahl einen Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen.

So reichte es am Ende knapp zum Turniersieg, weil die Südwest-Auswahl ihr letztes Spiel gegen das Saarland mit 0:1 verlor – und damit die Rheinländer indirekt für ihre auch kämpferisch starken Leistungen belohnte. „Es waren für diesen Jahrgang die ersten offiziellen Spiele, zudem musste die Mannschaft im Turnierverlauf den verletzungsbedingten Auswahl von insgesamt drei Spielern verkraften“, berichtete Lamby. „Das hat sie durch mannschaftliche Geschlossenheit aber klasse aufgefangen.“ (Bericht: Internetseite des FVR) (rv)

 

Trainer und Betreuer für B2-Junioren gesucht

Für die B2-Junioren unserer Jugendspielgemeinschaft suchen wir für die kommende Saison noch Trainer und Betreuer. Nähere Informationen dazu erhalten Interessierte bei Torsten Klein (Tel. 0170-8665414) oder Volker Bettgenhäuser (Tel. 0178-4981401).

 

Saison 2015/2016

Nun ist sie wirklich rum, die Saison 2015/2016. Und es war wieder eine sehr gute Saison. Klassenerhalt mit der 2. Mannschaft, Staffelmeisterschaft, Aufstieg und Kreismeisterschaft mit der 1. Mannschaft. Viele Siege, viele Tore, aber auch Niederlagen haben wir gemeinsam gefeiert bzw. durchgestanden. Wir hatten gute Trainingseinheiten, auch mit den Eisstockschützen, schöne Mannschaftsabende, Hallenturniere, eine Weihnachtsfeier, einen Karnevalsumzug und eine Abschlussfeier. Die ganzen Erfolge wären ohne die großartige Arbeit der Trainer, Betreuerinnen, des Vorstandes und des Teams, sowie die fantastische Unterstützung nicht möglich gewesen. Deshalb danken wir allen helfenden Händen, wie dem Hüttenteam (Karin, Jutta, Peter, Pia), den Rasenpflegern (Willi und Klaus), der Trikot- und Kabinenpflegerin (Karin), dem Getränkelieferanten (Getränke Müller) und allen, die sonst noch irgendwie geholfen haben. Genauso geht ein Dank an die Spieler und Mitglieder, die sich über das übliche Maß hinaus eingebracht haben – die betroffenen Leute wissen, dass sie gemeint sind. Ein ganz großer Dank geht an alle Freunde und Fans, die uns bei Heim- und Auswärtsspielen begleitet haben. Und last but not least ein herzliches, fettes Dankeschön an die Sponsoren und Spender, die uns im Laufe der Saison durch ihre Werbung am Platz, im Heft, auf dem Plakat oder im Internet, sowie durch anderweitige Hilfen unterstützt haben. Wir hoffen Sie bleiben/ihr bleibt uns auch in der neuen Saison treu! Und vielleicht kommt ja auch der ein oder andere Neue dazu….! Eine schöne Sommerpause an alle! (jk)

collage

 

 Ehrung durch den Staffelleiter

13310370_1131045876959659_5870297018764467300_n

Die Meisterfotos

In Bitzen entstanden die Meisterfotos mit Spielern und Helfern. Weitere Bilder von der Feier und den Ehrungen sind hier zu finden.  (jk)

IMG-20160522-WA0005-1

P1020464a

HUMBA!!!!

MEISTER der B-Klasse Staffel 2 2015/2016 – Aufstieg in die A-Klasse

Wir haben es geschafft! Wir sind Meister! Wir steigen mit der ersten Mannschaft erneut auf! Dank dem Sieg gegen Fensdorf und dem Remis von Steineroth gegen Bitzen haben wir unser Ziel am vorletzten Spieltag erreicht! Und die zweite Mannschaft hält sich ordentlich in der C-Klasse! Ach und…was der FC Bayern kann, das können wir auch! Hier das erste Meisterfoto aus der Kabine 🙂  (jk) Foto: André Meyer

13178705_986609331416966_6284140230956490182_n

 

 

 Neue Shirts und Jacken für die Eisstockschützen

Dank des Sponsorings von Klaus Dege konnten kürzlich neue Shirts und Jacken für die Eisstockschützen angeschafft werden. Die Sportler, der Vorstand und die Helfer sagen „Danke“!

IMG_9108a

Sky Spiel des Lebens

Wir haben zwar das Spiel des Lebens nicht gewonnen, aber wir waren in den Top 30 und gewinnen als Landesverbandssieger einen Trikotsatz! Danke noch mal an André Meyer für das Einsenden des Videos und an alle, die für uns gestimmt haben! Glückwunsch an den Sieger SC Reichersbeuern!

 

Video vom Freistoßtor von Artur Buchholz

Danke an die Gäste von Vatan Spor Hamm, die uns das Video zur Verfügung gestellt haben! Und jetzt einfach genießen!

 

Zeitschriftenaktion

Ab 7. März startet erneut die „Zeitschriftenaktion“ zur Unterstützung der Jugend im Verein durch die  WW Medien Werbung GmbH. Der Verein unterstützt diese Werbeaktion. Wir haben sie 2012 schon einmal durchgeführt. Alles ist korrekt verlaufen, so dass wir uns dazu entschlossen haben noch mal mit zu machen. Alles was Sie dazu wissen müssen, finden sie im Informationsschreiben zur Aktion. Wir sagen „Danke“ im Voraus. (jk)

 

Karneval 20161446346_1_gallerydetail_378249714h

Am Sonntag, 7.2.16, nahm der SSV wieder am Karnevalsumzug in Altenkirchen teil. Das Motto war „Weihnachten und Ostern auf einen Tag“. Spieler, Funktionäre und Freunde hatten jede Menge Spaß während des Umzugs und beim gemeinsamen Feiern im Zelt.  Weitere Bilder vom Umzug (dieses hier ist von Heinz-Günther Augst) im Bericht.(jk)

 

 

Weihnachtsfeier  

Auch auf der diesjährigen Weihnachtsfeier gab es wieder Dank und Geschenke für einige Funktionsträger und ehrenamtliche Helfer. Traditionell gab es auch wieder einen Sketch von Jutta Kölbach, Karin Nöller und Jennifer Krämer, sowie die große Tombola.
Eine Info erreichte uns am Abend vor der Feier auch noch: Die Spruchkammer hat entschieden, dass das abgebrochene Spiel der 2. Mannschaft gegen Vatan Spor Hamm wiederholt wird!
12360417_1028766583854256_795981703481517692_n
Foto v.l.: 2. Vorsitzender und Grillmeister Peter Hälbig, Abteilungsleitung Damengymnastik Doris Schäfer, (dahinter) Hüttendame Jutta Kölbach, (dahinter) Ortsbürgermeister und Helfer bei der Rasenpflege Klaus Quast, Abteilungsleiter Eisstockschießen Siggi Lanfermann, Betreuerin 1. Mannschaft Jennifer Krämer, 1. Vorsitzender Hans-Joachim Nöller, Trainer Semjon Brückmann, Hüttendame Karin Nöller, Trainer Steffen Staats, Betreuerin 2. Mannschaft Chantal Talke, Trainer Mehmet Özcan und Hüttendame Pia Nöller. (jk)

 

Weitere Ballspenden        ball

Zusätzlich zu den Ballspenden von Ali Canbolat (siehe unten) gab es noch weitere neue Bälle. Zwei Trainer und 4 Spieler haben sich zusammengetan und gemeinsam noch 3 neue Bälle angeschafft und gesponsert. Der Vorstand und die restlichen Spieler bedanken sich dafür ganz herzlich bei Semjon Brückmann, Steffen Staats, Artur und Walter Buchholz, Christian Nöller und Daniel Schmidt. Ein ganz toller Einsatz! (jk)

 

Neue Bälle image2a

Der SSV verfügt über 6 neue Bälle. Dies ist einer privaten Spende von Vereinsmitglied Ali Canbolat zu verdanken. Am 13.11.15 abends beim Training übergab er die Bälle an Trainer Semjon Brückmann mit den Worten: „Ich hoffe mit den neuen Bällen werden sehr viele Tore geschossen!“ Die Mannschaften, Trainer und der Vorstand bedanken sich recht herzlich für diese tolle Spende! (jk)

 

Die Hütte erstrahlt mit neuem Design

20151101_122221_resizedm

Dank einer Spende von Geschäftsführer und Kassierer René Vorspohl und der fleißigen Händen von den beiden Vorsitzenden Hans-Joachim Nöller und Peter Hälbig kann jetzt jeder deutlich erkennen, dass die Hütte am Sportplatz zu unserem SSV gehört. Seit dem 31.10.15 schmücken zwei neue Schilder mit dem Vereinsnamen und dem Logo die Hütte. Vielen Dank dafür. (jk)

 

 

Fußball.de – Liveticker

Die App von Fußball.de bietet mittlerweile die Funktion „Live-Ticker“ an. Diese wurde nun auch schon oft von uns genutzt. René Vorspohl und Christian Nöller berichteten schon mehrfach live von Spielen des SSV. Wenn also jemand verhindert ist und bei einem Spiel nicht vor Ort sein kann: ein Blick in die App oder auf die Internetseite von Fußball.de lohnt sich! Es wird nicht bei jedem Spiel sein, aber mit etwas Glück berichtet jemand im Liveticker vom Platz. (jk)

 

Hüttenterrasse am Sportplatz erneuert image3

Dank einer von Spieler Christian Nöller organsierten Spende, konnten am Samstag, 10.10.15, sechs fleißige SSVler die Terrasse an der Sportplatzhütte erneuern. Hier geht es zum vollständigen Bericht und weiteren Fotos! (jk)

 

Geschichten aus dem Netz: Unglaubliche Aufholjagden zum Saisonstart – der SSV ist mit dabei

Fussball.de-Autor Tim Noller hat in den Spielberichten der noch jungen Saison gestöbert und ist dabei auf drei spektakuläre Comebacks gestoßen. Eine der Comebacksunglaublichen, wenn auch in diesem speziellen Fall nicht von Erfolg gekrönten, Aufholjadgen zeigte auch unsere zweite Mannschaft bei der 7:9-Niederlage gegen den FSV Kroppach. Trotz 0:7 zur Pause noch einmal herangekämpft und am Ende dennoch knapp verloren. Trotzdem ein Musterbeispiel für Willen und Leidenschaft – und Stoff für eine kleine Geschichte auf Fussball.de. (rv)

 

Update Eisstockbahn

Wer in diesen Tage an der Anlage am Sportplatz in Almersbach vorbei kam,
konnte sehen, dass mit den Mal-Arbeiten begonnen wurde. 20150825_112048a
Jetzt kann es nicht mehr lange dauern, bis die Bahn bespielbar ist.
Dann kann auch bald das ausgefallene Dörferturnier nachgeholt werden. (jk)

 

 

 

Verbandsgemeindepokal 2015: Vorrundenaus trotz guter Leistungen – Neitersen triumphiert

Trotz guter Leistungen hat es unser SSV beim Verbandsgemeindepokal in Ingelbach nicht über die Vorrunde hinaus geschafft. Mit einem gemischten Team aus 1. und 2. Mannschaft angetreten, hatte Trainer Semjon Brückmann von Beginn an nur eine Devise ausgegeben – die berühmte „Null“ muss stehen. Im ersten Spiel gegen den A-Ligisten aus Weyerbusch beschränkte sich der SSV daher zunächst auf die Defensive und erspielte sich selbst keine nennenswerte Tormöglichkeit. So blieb es am Ende bei einem torlosen Unentschieden. Im zweiten Gruppenspiel, wieder über eine Spielzeit von 45 Minuten ausgetragen, traf unsere Mannschaft auf den Rheinlandligisten SG Neitersen/Altenkirchen. Durch ein frühes Gegentor verlor der SSV allerdings die Ordnung und kassierte im weiteren Spielverlauf noch drei weitere Treffer. Diese besiegelten das Vorrundenaus, da sich aufgrund der besseren Tordifferenz der SSV Weyerbusch für das Spiel um den dritten Platz qualifizierte. Der Coach zeigte sich dennoch zufrieden: „Dafür, dass die Mannschaft noch nie so zusammenspielt hat, muss ich den Jungs ein riesen Kompliment machen.“ Den Turniersieg holte sich die SG Neitersen mit einem souveränen 6:2-Erfolg im Endspiel gegen den SC Union Berod-Wahlrod. (rv)

 

Neuzugänge 2015

Auch in dieser Saison können wir wieder einige Neuzugänge, Rückkehrer und „Wiedereinsteiger“ präsentieren.
Wir begrüßen die Spieler herzlich und wünschen ihnen eine erfolgreiche und möglichst verletzungsfreie Zeit.
Namentlich sind dies: Emre Güllü, Markus Spitzer, Nicolaj Dubrovin, Patrick Lauer, Till Niedergesäß, Daniel Schmidt, Pascal Schwarz, Ivan Tissen, Igor Melcher und Daniel Bräul. Außerdem noch Eduard Bräul und Patrick Langer, die nicht auf dem Foto sind. (jk)

P1010834aa

 

 

 

Turniersieg für die Eisstockschützen

Unser Team Turtle konnte am Wochenende 11./12.7.15 das Turnier im Schwarzwald zum ersten Mal gewinnen! Herzlichen Glückwunsch an Siggi und Dolores Lanfermann, Steffen Houschka und Lena Heinemann! Eine klasse Leistung! Ein ausführlicher Bericht ist hier! (jk)

IMG_1823a

 

Eisstockbahnbau

Einen kleinen Einblick in die Geschichte des Baus gibt es hier. (jk)

 

Saison 2014/2015 beendet

SSV Collageaktuell

Jetzt ist sie wirklich rum, die Saison 2014/2015. Mit dieser kleinen Erinnerungs-Collage möchten wir Danke sagen! Es war eine lange, aber tolle Saison! Wir haben die Doppelmeisterschaft und den Kreispokal geholt, auch in der Halle toll gezaubert, wir haben Rekorde gebrochen, eine Menge Tore erzielt, tolle Mannschaftsabende gehabt, viel gemeinsam gefeiert (z.B. im Vereinslokal „Zum Eichhahn“ und in der Shishabar ), aber auch mal nicht ganz so gute Stunden gemeinsam durchgestanden! Es hat auf jeden Fall immer Spaß gemacht! Die Trainer Semjon Brückmann, Steffen Staats und Paul Fengler haben einen fantastischen Job gemacht – Daumen hoch und weiter so! Ein Dank gilt allen, die zum Erfolg dieser Saison beigetragen haben. Nur gemeinsam konnten wir das erreichen, was wir erreicht haben. Den aller größten Anteil daran haben die Trainer und Spieler, denn sie haben Woche um Woche auf dem Rasen gestanden und alles gegeben! Aber ein ebenso großer Dank gilt den Fans! Danke, dass ihr immer dabei ward! Auch dem Hüttenpersonal Karin, Jutta, Pia und Peter ein großes Dankeschön, ebenso den Sponsoren, ohne euch wäre das alles auch nicht möglich! Ein Verein – ein Ziel – Mission erfüllt!

Wir gehen nun in die verdiente, aber kurze Sommerpause und sammeln Kraft für die neue Saison (Trainingsauftakt 1.7.15)! Auch in der neuen Saison hoffen wir auf Eure Unterstützung! Schaut Euch doch in der Zwischenzeit mal die virtuelle Eisstockbahn an und werdet ein Teil davon – denn auch hier brauchen wir noch Unterstützung!
Auch in der Pause wird es hier auf der Homepage weiter News und Veränderungen geben, z.B. läuft auch noch der Spielbetrieb der Alten Herren. Schaut einfach immer mal wieder vorbei. Bitte beachtet neben den aktuellen Ankündigungen auch die Anzeigen unserer Werbepartner!
Wer seinen Schal noch nicht abgeholt hat, kann das noch tun und es gibt auch für diejenigen, die keinen Schal vorbestellt hatten, noch die Möglichkeit einen zu erwerben! (jk)

 

Berichte auf der Seite des Fußballkreises Westerwald/Sieg

Die Berichte und Fotos über die Staffelmeister gibt es hier zu finden: C-Klasse und D-Klasse.
Außerdem findet man auf der Seite noch zwei tolle Berichte mit Fotos von Willi Simon zum Kreispokalfinale und über unsere drei Top-Torjäger Marcel, Chris und Roberto! Schaut mal rein es lohnt sich! Danke Willi für die tollen Berichte!

 

 

Kreispokalsieger 2014/2015

10846809_10153319483164618_1906473144_n 11291277_10153319482559618_14077198_n1

Wir haben es gepackt! Die 1. Mannschaft hat sich in einem spannenden Spiel in Guckheim gegen die Sportfreunde Selbach den Sieg des diesjährigen Bitburger Kreispokals der C- und D-Klasse geholt! Ein verdienter Lohn für die Leistungen in der Saison! Einen ausführlichen Bericht zum Double-Gewinn gibt es hier.

2. Mannschaft zieht nach und holt auch den Meistertitel

 

P10106191

Am 23.5.15 konnte auch die 2. Mannschaft den Meistertitel einfahren – dank ihres 14:0 Sieges über Vatan Spor Hamm III. Auch hierzu herzliche Gratulation an das Team – Spieler und Trainer, sowie die Funktionäre und Fans! Ein paar Zahlen und Fakten zur Saison gibt es hier. Wir möchten uns bei allen für die Glückwunsche und Geschenke zu den Meistertiteln bedanken! (jk)

 

1. Mannschaft holt den Meistertitel und steigt somit aufP1010564

Am 10.5.15 konnte sich die 1. Mannschaft, dank des 4:1-Sieges gegen den SSV Weyerbusch II, am drittletzten Spieltag vorzeitig die Meisterschaft sichern und steigt somit in die B-Klasse auf! Gratulation an das gesamte Team und alle Funktionäre und natürlich auch die Fans. (jk)

 

P1010561